Miguel Fernandez Group Präsentation von „Girls Speak“ Lola Ponce – Sizilien Tour 2011

Ein lustiges Party-Spiel, wo die modernen und weltoffenen Mannliebt es, aus dem Universum und dem weiblichen Kleiderschrankziehen, schlägt in einer unvorhersehbaren neue Styles und Trends.Und ‚Dies ist der Grundstein der „Girls Speak“, präsentiert die neue Marke unterzeichnet Clizia Incorvaia und Lola Ponce letzte Nacht in Agrigento, im Hotel Villa Athena. Das T-Shirt durch das Modell von Agrigento und die Sängerin und Schauspielerin Argentinien konzipiert sind eine Hymne an die Freiheit der Meinungsäußerung und dem Wunsch, zu beeindrucken und bieten drei verschiedene Versionen des Menschen in Leben und die Liebezu wagen. Die Veranstaltung „Girls Speak“ hat die Atmosphäre dertraditionellen andalusischen Zigeuner und Flamenco neu erstellt, mit den Auftritten von argentinischen Gitarristen Miguel Fernandez,Gastgeber des prestigeträchtigen internationalen Ausstellung „SoulFood 2011 Nights“, innerhalb der gleichen Terrassen von fünf Sternen. Der Abend begann mit einer Talkshow zum Thema Modeund Ermächtigung der Frauen, die von den beiden Designern, Schauspielern, Künstlern, Journalisten und die beiden Testimonial-Kampagne „Girls Speak“ Marco Castelli, das Gesicht vonder Stelle, und Giuseppe Giarratana besucht wurde, gezeigt, in T-Shirts.

 

Dann wurde alles mit hunderten von rosa Luftballons, rosa für einenDrink am Pool von der Musik von Miguel Fernandez, einer dergrößten Gitarristen des Flamenco und südamerikanischer Musik für „Soul Food Nights“ begleitet überflutet.(agrigento.agrigentonotizie.it)

http://www.facebook.com/events/189447734452533/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s